#Türchen 3 - drei gin Adventskalender


 

Tom Collins


Um diesen Drink ranken sich so einige Mythen. Ursprungsort soll das Limmer's Hotel in London gewesen sein. Dort mixte der Barkeeper John Collins zum ersten Mal zum Ende des 19. Jahrhunderts diesen Drink. Wird der "Collins" mit einem Old Tom Gin angefertigt, heißt er "Tom Collins", greift man zu einem Genever oder Dry Gin, ist es ein "John Collins". Auch eine Variante auf Whiskey-Basis ist möglich. Wir zeigen euch heute, wie ihr den perfekten "drei Collins" anfertigt!



Zutaten:

5cl drei gin

2cl Zuckersirup

3cl Zitronensaft

Soda

1 Orangenscheibe

Eiswürfel



Zubereitung:

1. drei gin, Eiswürfel, Zuckersirup, Zitronen- und Orangensaft in ein Glas geben und mit einem Löffel umrühren.

2. Das Glas mit Soda auffüllen.

3. Mit einer Orangenscheibe garnieren.